Ambri-Piotta mit vier Verstärkungsspieler für den Spengler Cup

Der HC Ambri-Piotta vermeldet, dass die Stürmer Wojtek Wolski, Marco Miranda und Floran Douay sowie Torhüter Ludovic Waeber den Klub am kommenden Spengler Cup verstärken werden.

Der 32-jährige Wojtek bestritt 480 Spiele in der NHL und sammelte dabei 274 Skorerpunkte. Seit der Saison 2012/13 spielte der Stürmer in der KHL und kam in 334 Spielen zu 238 Skorerpunkten. 

Miranda und Douay stehen beim HC Genf-Servette unter Vertrag. Der 21-jährige Miranda steht in dieser Saison nach 31 Spielen bei neun Skorerpunkten, während Douay vier Punkte in 26 Einsätzen verzeichnet.

Der 23-jährige Waeber soll gemeinsam mit Daniel Manzato das Goalie-Duo am Spengler Cup bilden, da Benjamin Conz weiterhin verletzt ist. In vier Einsätzen in der National League in dieser Saison weist er eine Fangquote von 88.1 % auf.




Anzeigen: