13 positive Covid-Fälle bei La Chaux-de-Fonds

Beim HC La Chaux-de-Fonds wurde am Wochenende ein positiver Covid-Fall bekannt, woraufhin alle Mannschaftsmitglieder auf Covid-19 getestet wurden. Inzwischen liegen 13 positive Test-Resultate vor. 

Die Mannschaft befindet sich bis und mit 9. November in Quarantäne. Das Spiel von Dienstag, 10. November, gegen den HC Thurgau muss verschoben werden. Das Verschiebedatum wird zu gegebener Zeit kommuniziert.




Anzeigen: