39 Wörter für 19 Fragen - Trash-Talk-König Brad Marchand für einmal wenig gesprächig

Auf dem Eis gilt Brad Marchand normalerweise als sehr gesprächig. Vor allem bezüglich Trash Talk macht dem kleinen Giftzwerg der Boston Bruins niemand etwas vor. Nach dem Finaleinzug war er allerdings nicht so gesprächig.

Eigentlich hätte die Freude bei Brad Marchand durchaus etwas grösser sein können. Mit einem 3:0 Sieg im sechsten Spiel gegen die Columbus Blue Jackets sicherten sich die Boston Bruins das Finalticket in der Eastern Conference. Doch in den anschliessenden Interviews zeigte sich der 30-jährige Kanadier überhaupt nicht gesprächig.

Bereits im Interview kurz nach dem Handshake war Marchand kein Mann der grossen Worte

 

Doch auch die frische Dusche brachte später im Kabinengang keine grosse Wirkung. Er antwortete bei 19 Fragen abgesehen von einer Frage mit maximal drei Wörtern. Auf Deutsch sind die Antworten meist etwas länger. Hier ist das übersetzte Interview im Kabinengang:

  • Wie würdest du das heutige Spiel von Torhüter Tuukka Rask beschreiben (Shutout mit 39 Saves)? - Grossartig.

  • Kannst du das genauer erläutern? - Nein.

  • Würdet Ihr ohne Rask hier (im Conference Final) stehen? - Nein.

  • Wie viel Energie gibt euch das, wenn er solche Paraden zeigt? - Sehr viel.

  • Schaut Rask nun «verbeult» aus? - Offensichtlich nicht.

  • Weshalb die kurzen Antworten, Brad? - Nächste Frage.

  • Wie fühlt es sich an, nach langer Zeit wieder einmal im Conference Final zu stehen? - Gut.

  • Wo hast du dieses Outfit gekauft? - China.

  • Was war der Unterschied in den letzten drei Spielen, nachdem ihr in der Serie mit 1:2 in Rücklage gewesen wart? - Wir haben gewonnen.

  • Wie sehr helfen die unglaublichen Leistungen von Rask? - Eine Menge.

  • Hast du eine Wette, wie wenige Wörter du sagst? - Vielleicht.

  • Was ist der Unterschied in eurem Spiel zwischen Regular Season und Playoffs? - Ich weiss es nicht.

  • Hat dir irgendjemand etwas Interessantes beim Handshake gesagt? - Nein.

  • Ist dies einer der solideren Sieg in den Playoffs? - Nicht wirklich. Aber es ist ein guter.

  • Was denkst du über Carolina? - Sie sind gut.

  • Freust du dich über eine kleine Pause? - Ja.

  • Glücklich, dass du heute die Kanone (Goalsound von Columbus) nicht gehört hast? - Ja.

  • Fühlst du dich etwas knusprig (gereizt) heute Abend? - Oh ja.

  • Wieso? - Einfach.


Leser-Kommentare




Anzeigen: