Acht Vorbereitungsspiele für die Lakers

Auch wenn vieles derzeit noch in der Schwebe ist, die SCRJ Lakers arbeiten gezielt an der Vorbereitung der kommenden Eishockey-Saison 2020/2021. Der eingeschlagene Weg einer kontinuierlichen Weiterentwicklung des Klubs und der Mannschaft wird konsequent weiterverfolgt. Die Mannschaft trainiert individuell und in Kleingruppen intensiv im Sommertraining.

Das Vorbereitungsprogramm der SC Rapperswil-Jona Lakers im Hinblick auf die National-League-Saison 2020/2021 steht grundsätzlich fest. Infolge der Schutzmassnahmen vor dem Covid-19 Virus ist zum derzeitigen Stand noch nicht klar, ob die Vorbereitungsspiele mit Publikum absolviert werden können. Terminliche Änderungen aufgrund eines allenfalls erforderlichen späteren Meisterschaftsbeginns sind ebenfalls vorbehalten. Die Mannschaft der SCRJ Lakers wird sich in voraussichtlich acht Spielen gegen Teams aus Deutschland und der Schweiz vorbereiten. Das Programm im Detail:

  • Di, 11.08., 19:45: SCRJ Lakers – HC Thurgau
  • Sa, 22.08., 19:30: EV Zug - SCRJ Lakers (Sursee-Cup)
  • So, 23.08., 16:00: SCRJ Lakers – EHC Kloten (Sursee-Cup)
  • Sa, 29.08.: Turnier Nürnberg Gegner offen
  • So, 30.08.:Turnier Nürnberg Gegner offen
  • Fr, 04.09., 19:45: SCRJ Lakers – Schwenningen Wild Wings (DEL)
  • Sa, 05.09.,17:45: SCRJ Lakers – HC Ambrì-Piotta
  • Sa, 12.09., 17:00: SCRJ Lakers – HC Lugano



Anzeigen: