Adrien Lauper wechselt zu Fribourg, Tristan Vauclair verlängert

Die beiden Schweizer Stürmer unterzeichnen für eine Saison bei den Drachen.
 

Das Kontingent der Drachen für die kommende Saison vervollständigt sich weiter: Der Freiburger Stürmer Adrien Lauper (31), der seine gesamte Ausbildung beim Gottéron-MJ genoss, kehrt nach 5 Saisons im Tessin (Ambri-Piotta) zu seinem Stammverein zurück. Lauper unterzeichnet einen Einjahresvertrag.

Lauper bestritt schon über 600 Spiele in der National League. Dabei gelangen ihm 126 Skorerpunkte (54 Tore). 

Der unermüdliche Kämpfer Tristan Vauclair (33) konnte sich ebenfalls mit Fribourg-Gottéron einigen und bleibt dem Verein für eine weitere, neunte Saison treu.


Leser-Kommentare