Altbekannter Tom Pyatt wechselt zu den Rapperswil-Jona Lakers

Der 32-jährige Center Tom Pyatt wechselt per sofort von Skellefteå AIK zu den SCRJ Lakers. Der frühere Stürmer von Genf Servette verstärkt die Rapperswiler bis zum Ende der laufenden Saison. Im Gegenzug geben die Lakers Stürmer Casey Wellman ebenfalls per sofort und für die restliche Saison an den SC Bern ab.  

Tom Pyatt ist ein 2-Weg-Center, der sowohl Playmaker-Qualitäten mitbringt als auch defensive Verantwortung übernimmt. Er bringt neben seiner Erfahrung von 2 Saisons auf Schweizer Eis beim HC Genf Servette auch beinahe 500 Spiele in der NHL (Montreal Canadiens, Tampa Bay Lightning und Ottawa Senators) mit. Für Sportchef Janick Steinmann ist klar: «Tom Pyatt wird uns auf der Center Position verstärken und ist in allen Specialsituationen einsetzbar». Pyatt wird per sofort zu den SCRJ Lakers stossen und bis zum Ende der Saison für die Mannschaft von Jeff Tomlinson spielen.

Casey Wellman wird die SC Rapperswil-Jona Lakers im Gegenzug per sofort verlassen und für den Schlittschuhclub Bern spielen.




Anzeigen: