Ambri-Piotta mit zwei Neuverpflichtungen und sieben (!) Vertragsverlängerungen

Der HC Ambri-Piotta gibt für die kommende Saison zwei Neuverpflichtungen sowie etliche Vertragsverlängerungen bekannt.

Für die nächsten zwei Spielzeiten, plus Option für eine dritte, wechselt Tobias Fohrler zu den Tessinern. Der 21-jährige Verteidiger absolvierte bisher 76 Spiele in der National League mit Zug (7 Assists) und 80 Spiele in der Swiss League mit der Academy.

Ebenfalls in die Leventina wechsel Giacomo Dal Pian. Der 25-jährige Center wurde beim HC Lugano ausgebildet und spielte die letzten zwei Jahre in Langenthal. Er hat einen Vertrag für die Saison 2019/20 unterschrieben, der eine Option des Klubs für eine weitere beinhaltet.

Zudem wurden die Optionen für die kommende Saison in den Verträgen von Verteidiger Misha Moor (21) und Fabio Hofer (28) aktiviert. Der Österreicher mit Schweizer Lizenz sammelte 31 Punkte in 54 Spielen mit Ambri.

Die Verträge von Patrick Incir und Elia Mazzolini wurden jeweils um zwei Jahre verlängert, während Michael Ngoy und Tommaso Goi für ein weiteres Jahr unterschrieben haben.

Auf den Ausländerpositionen hat Matt D'Agostini seinen auslaufenden Vertrag ebenfalls um eine Spielzeit verlängert. Der Kanadier stürmt seit drei Jahren im Trikot der Biancoblu.


Leser-Kommentare




Anzeigen: