Ambri-Piotta nimmt Petr Cajka unter Vertrag

Der HC Ambri-Piotta vermeldet, dass Petr Cajka per sofort der Mannschaft zur Verfügung steht.

Der 20-jährige Tscheche wechselte im Sommer 2020 in einem Trade vom HC Genf-Servette zum Lausanne HC. Dieser lehnte ihn aber grösstenteils zu den Ticino Rockets aus, bei denen er in 34 Partien zehn Tore erzielte und 14 Assists sammelte und somit Topskorer war. Zuletzt kam er zu zwei Einsätzen in der National League.

Cajka unterschreibt im Tessin einen Vertrag bis Ende Saison 21/22 plus Option des Klubs auf eine weitere.




Anzeigen: