Barker mit Fussbruch out – Punnenovs in Nationalteam

Der 31-jährige Cam Barker hat sich im Spiel vom letzten Freitag gegen den EV Zug den Fuss gebrochen und fällt acht Wochen aus. Ivars Punnenovs bestreitet ein Vierländerturnier mit der lettischen Nationalmannschaft.

Cam Barker spielte am letzten Freitag, 02. Februar, gegen den EV Zug das dritte Spiel für die SCL Tigers. Im ersten Einsatz hat er sich dann unglücklicherweise den Fuss vertreten. Untersuchungen im Spital haben ergeben, dass er einen Fuss-Bruch erlitten hat. Cam Barker wird acht Wochen ausfallen und kehrt somit wohl in dieser Saison nicht mehr auf das Eis zurück.

Die SCL Tigers werden vorerst keinen Ersatz für Cam Barker verpflichten, da Antti Erkinjuntti, er erlitt Anfang Januar eine Schulterverletzung, voraussichtlich nach der Olympia-Pause wieder einsatzfähig sein wird.

Ivars Punnenovs in lettischer Nationalmannschaft

Im Rahmen der Euro Ice Hockey Challenge bestreitet Lettland währen der Olympiapause in Dänemark ein Vierländerturnier und trifft dort vom 15. bis 17. Februar auf Frankreich, Österreich und Dänemark. Ivars Punnenovs wurde ein weiteres Mal vom lettischen Nationaltrainer Bob Hartley in die Nationalmannschaft berufen. Anlässlich des Vorbereitungsturniers in Dänemark trifft er auf Heinz Ehlers, der als Assistent-Coach die dänische Nationalmannschaft betreut.


Leser-Kommentare