Beat Gerber verlängert in Bern

Der SCB hat den im Februar 2021 um ein Jahr erneuerten Vertrag mit Beat Gerber um ein weiteres Jahr verlängert. Dazu wurde ein Anschlussvertrag für eine noch zu definierende Funktion nach Abschluss seiner Karriere bestätigt.

Beat Gerber ist mit sechs Titelgewinnen (2004, 2010, 2013, 2016, 2017 und 2019) Rekordmeister des SCB und mit 1202 NL-Spielen auch Rekordspieler der National League. Der Oberlangenegger kam 2003 von Langnau nach Bern, hat seither 1037 Meisterschaftsspiele für den SCB absolviert und erzielte dabei 144 Scorerpunkte (33 Tore / 111 Assists). Der 39-Jährige hat seine Bedeutung als Defensivverteidiger in der laufenden Saison einmal mehr unter Beweis gestellt.

«Beat Gerbers Qualitäten als äusserst zuverlässiger Verteidiger sind nach wie vor unbestritten und von grossem Wert für unsere Defensive. Wir sind froh, dass wir nächste Saison weiterhin auf ihn zählen können», sagt Sportchef Andrew Ebbett.




Anzeigen: