Birner und Fribourg lösen per sofort den Vertrag auf

Der Tschechische Stürmer beendet seinen Vertrag mit sofortiger Wirkung aus privaten Gründen.

Michal Birner, der seit der Saison 2016/2017 für Fribourg-Gottéron aufläuft, hat aus privaten Gründen um die sofortige Auflösung seines laufenden Vertrages gebeten, um in seine Heimat zurückkehren zu können. Beide Parteien (Verein und Spieler) haben sich dazu entschieden, ihr bestehendes Abkommen mit sofortiger Wirkung zu beenden.

Der 32-jährige Tscheche hat in 95 Spielen in der Schweiz 25 Tore und 57 Assists erzielt.


Leser-Kommentare