Carl Klingberg bleibt beim EV Zug

Der schwedische Stürmer verlängerte seinen Vertrag bis Ende Saison 2020/21. 

Der EVZ kann weiterhin auf die Dienste von Carl Klingberg zählen. Der Powerflügel hat seinen Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert. „Er ist bei uns ein wichtiger Spieler, hat einen unglaublich guten Charakter und ist mit seinem Kampfgeist und seiner Winnermentalität ein absolutes Vorbild“, freut sich Sportchef Reto Kläy auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit. 

Carl Klingberg kam auf die Saison 2016/17 vom KHL-Klub Novgorod nach Zug und erzielte in seinen bisherigen 155 Einsätzen für den EVZ 96 Scorerpunkte. Zwischen 2012 und 2015 bestritt der heute 28-jährige Stürmer 12 Einsätze in der NHL, 2017 gehörte er zum schwedischen Weltmeisterteam. 
 


Leser-Kommentare