Christophe Bays verlängert in La Chaux-de-Fonds - Matteo Ritz und Simon Barbero kommen

Der HC La Chaux-de-Fonds vermeldet die Vertragsverlängerung mit Goalie Christophe Bays um eine Saison. Zudem haben die Westschweizer Matteo Ritz als Backup und Verteidiger Simon Barbero verpflichtet.

Der 27-Jährige Bays wechselte im Sommer von Genf-Servette zu La Chaux-de-Fonds und ist dort mit einer Fangquote von 92.5 % statistisch der zweitbeste Torhüter der Swiss League. 

Matteo Ritz zählt mit seinen 20 Jahren zu den grössten Goalietalenten seines Jahrgangs. Obwohl er momentan beim Lausanne HC unter Vertrag steht, kam er bisher nur in der MySports League bei Star-Forward zum Einsatz. Ritz wechselt für ein Jahr zu La Chaux-de-Fonds.

Simon Barbero hat vor Kurzem seinen Vertrag mit dem EHC Olten aufgelöst und bei Lausanne unterschrieben. Ab kommender Saison wird er für zwei Jahre im Trikot der Westschweizer auflaufen.


Leser-Kommentare