Damien Riat erhält Einladung fürs Trainingscamp der Washington Capitals

Damien Riat wird dem EHC Biel zum National League-Auftakt fehlen. Der 22-jährige Stürmer erhielt eine Einladung für das Trainingscamp der Washington Capitals, die ihn vor drei Jahren in der vierten Runde an 117. Stelle gedraftet haben.

Das Trainingscamp der Capitals beginnt am 12. September, einen Tag bevor für Biel die Meisterschaft losgeht. Damit wird Riat, der in der vergangenen Saison 29 Punkte in 60 Spielen sammelte, die ersten Spiele auf jeden Fall verpassen.

Ausserdem besteht sogar die Möglichkeit, dass Riat die komplette Saison in Nordamerika verbringen wird, falls er ein entsprechendes Angebot der Capitals erhält. Vermutlich würde er dann aber in der AHL für die Hershey Bears spielen.


Leser-Kommentare




Anzeigen: