Daniel Manzato verlängert beim SC Bern

Der SCB hat den Vertrag mit Daniel Manzato um ein Jahr bis zum Ende der Saison 2022/23 verlängert.

Der 37-jährige Torhüter ist im vergangenen Sommer von Genf-Servette zum SCB gekommen. Wie in Genf und auch an früheren Stationen begleitet und unterstützt Daniel Manzato auch in Bern mit Philip Wüthrich einen jungen, aufstrebenden Torhüter. Das von Goalietrainer Jeff Hill geführte Duo ergänzt sich optimal. Daniel Manzato ist in der laufenden Saison bisher in 8 der 28 Spiele zum Einsatz gekommen. 

«Daniel Manzato hat unsere Erwartungen übertroffen. Sein Spiel auf dem Eis, kombiniert mit seinem Leadership in der Garderobe hat grossen Wert für den SCB», sagt Sportchef Andrew Ebbett.




Anzeigen: