Das Aufgebot für die erste U20-WM-Vorbereitungswoche

U20-Headcoach Thierry Paterlini hat das Aufgebot für die erste Vorbereitungswoche im Hinblick auf die U20-WM Ende Jahr in Tschechien bekanntgegeben. Insgesamt rücken 30 Spieler ins Camp nach Lenzerheide ein.

Am Montag, 9. Dezember, beginnt für die U20-Nationalmannschaft die Vorbereitung auf die U20-Weltmeisterschaft – diese findet vom 26. Dezember 2019 bis 5. Januar 2020 in Tschechien statt. Die erste Vorbereitungswoche verbringt die Schweizer Mannschaft in der Lenzerheide. Headcoach Thierry Paterlini hat dafür 30 Spieler aufgeboten, darunter drei Torhüter, neun Verteidiger und 18 Stürmer.

Zum Abschluss des ersten Vorbereitungscamps bestreitet die U20-Nationalmannschaft am Freitag und Samstag, 13. und 14. Dezember, im Sportzentrum Lenzerheide zwei Testspiele gegen Deutschland. Nach dem zweiten Testspiel wird Thierry Paterlini eine erste Kaderreduktion vornehmen. Anschliessend reist das Team am Dienstag, 17. Dezember nach Tschechien, wo die WM-Vorbereitung bis Weihnachten fortgesetzt wird.

Das definitive WM-Kader wird schliesslich unmittelbar vor Beginn des Turniers bekanntgegeben – die Schweizer U20-Nationalmannschaft startet am Donnerstag, 26. Dezember gegen Kasachstan in die WM.

 


Leser-Kommentare




Anzeigen: