Das gibt's doch nicht: Detroits Martin Frk zieht den falschen Helm an

Auf dem Spielplan der Detroit Red Wings stand gestern Abend in der heimischen Little Caesars Arena eine Begegnung gegen die Boston Bruins. Doch nicht allen schien die Heimpartie bewussst zu sein. Martin Frk, 25-jähriger Flügel der Detroit Red Wings, zog beim Einspielen anstatt den weissen den roten Helm für Auswärtsspiele an. Es dauerte eine ganze Weile, bis sich der Tscheche über den Lapsus bewusst wurde.

Schliesslich konnten alle darüber lachen. Frk war vermutlich dermassen auf das Spiel konzentriert, dass er sich in der Garderobe bei den Farben vergriff.


Leser-Kommentare