Das sind die Schweizer Gruppengegner für Olympia 2022

Die IIHF hat heute die neue Weltrangliste bekannt gegeben, die auf den Resultaten der letzten vier Jahre an Weltmeisterschaften und Olympiaden beruht. Damit haben sich nun auch die Gruppen für die Winterolympiade in Peking 2022 ergeben. 

Auf den ersten zwölf Plätzen der Weltrangliste gibt es keine Änderung. Die Schweiz bleibt damit auf Rang 8. 

Folglich haben sich die drei Gruppen für die Olympiade in Peking ergeben:

  • Gruppe A: Kanada (1), USA (6), Deutschland (7), China (12)
  • Gruppe B: Russland (2), Tschechien (5), Schweiz (8), zu bestimmen
  • Gruppe C: Finnland (3), Schweden (4), zu bestimmen, zu bestimmen

Die verbleibenden drei Plätze werden in einer Qualifikation vergeben.




Anzeigen: