Davos verpflichtet Teemu Turunen

Der erst 24-jährige Teemu Turunen (179 cm/ 80 kg) stösst vom IFK Helsinki zu Davos.

Als aktueller finnischer Nationalspieler war er in der abgelaufenen Saison mit 20 Toren und 31 Assists aus 43 Spielen der produktivste Skorer seines Teams. Auch seine Statistiken aus den bisherigen vier Saisons in der finnischen Liiga sind beeindruckend: 241 Spiele, 185 Punkte (74 Tore / 111 Assists). 

2019 war Turunen mit HPK zu seinem ersten Meistertitel gekommen. Mit dem Team aus Haemeenlinna nahm er 2017 auch am Spengler Cup Davos teil. In zwei Spielen gelangen dem damals 22-Jährigen ein Tor und ein Assist.  

HCD-Sportchef Raeto Raffainer hat sich intensiv um die Verpflichtung von Teemu Turunen bemüht: «Es freut uns, dass sich Teemu trotz einigen anderen Angeboten aus Schweden und der KHL für den HC Davos entschieden hat. Als kampfstarker Skorer wird er für unser Team eine wichtige Verstärkung sein.» 

Teemu Turunen hat beim Hockey Club Davos für eine Saison unterschrieben.




Anzeigen: