Der Kanadier Paul Postma im Probetraining bei Lugano

Der HC Lugano vermeldet, dass sich ab Mittwoch der Kanadier Paul Postma im Probetraining sein wird.

Der 30-jährige Verteidiger wurde kürzlich von Metallurg Magnitogorsk freigestellt und ist demnach auf der Suche nach einem neuen Verein. Die letzte Saison war er für Ak Bars Kazan aktiv, nachdem er zuvor über 200 Spiele in der NHL bestritten hatte.

In seiner Jugendzeit hat Postma den absoluten Rekord in Sachen Punkte eines Verteidigers in einer Saison in der WHL aufgestellt. In der Saison 2008/09 sammelte er 84 Punkte in 70 Spielen in der Regular Season. Zudem wies er eine Plus-67-Bilanz auf.


Leser-Kommentare




Anzeigen: