Devin Muller wechselt zum HC Ajoie

Der HC Ajoie vermeldet die Verpflichtung von Devin Muller ab der kommenden Saison. Der Schweiz-Kanadier hat für zwei Jahre unterschrieben.

Der 26-jähriger Muller hat seine Karriere in der Jugendabteilung des EV Zug gestartet. Allerdings ist im der Sprung in die höchste Schweizer Liga nie gelungen. Nach zwei Jahren in der BCHL in Nordamerika kehrte er 2012 in die Schweiz zu Thurgau zurück. Seither spielte er vier Jahre für La Chaux-de-Fonds und die letzten zwei Saisons beim EHC Olten. 

In 325 Spielen in der Swiss League hat er eine Ausbeute von 71 Toren und 95 Vorlagen und zählt somit zu einem verlässlichen Skorer. Der Sohn des neuen Assistenten der Frauen A-Nati Colin Muller wird mindestens bis Ende Saison 2020/21 an den HC Ajoie gebunden sein. 


Leser-Kommentare