Die SCL Tigers verpflichten zwei Stürmer für die kommende Saison

Das Kader der SCL Tigers für die Saison 2022/23 nimmt immer mehr Form an. Die Langnauer sichern sich fürs kommende Jahr die Dienste von Jan Neuenschwander und Oskars Lapinskis.

Die SCL Tigers vermelden einen Neuzugang: Stürmer Jan Neuenschwander stösst auf die kommende Saison hin vom SC Bern zu den Langnauern. Der 29-Jährige verfügt über reichlich Erfahrung in der National League: So lief der ehemalige Junioren-Internationale in seiner Vergangenheit bereits für den HC Davos, die ZSC Lions, den EHC Biel sowie zuletzt den SC Bern auf und kommt so auf über 370 Partien in der höchsten Schweizer Eishockey-Liga. Bei den Emmentalern unterschreibt der gebürtige Davoser einen Vertrag für eine Saison.

Ebenfalls im nächsten Jahr für Langnau stürmen wird Oskars Lapinskis . Der Lette mit Schweizer Lizenz durchlief die Nachwuchsstufen der SCL Tigers und kam in dieser Saison mit der ersten Mannschaft zu seinen ersten Einsätzen in der National League. Erst kürzlich erzielte der Flügelstürmer seinen ersten Treffer in der höchsten Schweizer Spielklasse. Bei den Langnauern erhält der 19-Jährige einen Rookie-Vertrag für ein Jahr mit Option auf Verlängerung.




Anzeigen: