Dominic Forget löst Vertrag mit Kloten auf und wechselt zu Olten

Der EHC Olten tätigt einen letzten Transfer vor dem Saisonstart: Vom EHC Kloten stösst der routinierte Stürmer Dominic Forget zu den Dreitannenstädtern.

Dominic Forget zählt zu den erfahrensten und erfolgreichsten Spielern in der Swiss League überhaupt: Der gebürtige Kanadier mit Schweizer Pass stand für den HC La Chaux-de-Fonds, den EHC Visp und den EHC Kloten in 780 Spielen in der zweithöchsten Spielklasse auf dem Eis und erzielte dabei unglaubliche 1'056 Skorerpunkte.

Der 40-jährige Forget bewies in der letzten Saison in Kloten mit 60 Punkten in 62 Spielen, dass er nach wie vor zu den dominierenden Spielern in der Swiss League gehört.

Der Stürmer hat beim EHCO einen für die Saison 21/22 gültigen Vertrag mit Option auf eine weitere Saison unterschrieben.




Anzeigen: