Doppelter Champions Hockey League-Sieger Johan Lundskog wird zweiter Assistent in Davos

Mit Johan Lundskog verpflichtet der HC Davos einen Assistenztrainer, der mit seiner modernen und inspirierenden Art optimal zum neuen Coachingstaff passt. 

Dem Hockey Club Davos ist es gelungen, sein Trainerteam um Christian Wohlwend (Head), Waltteri Immonen (Assistent) und Marcel Kull (Torhüter) mit Johan Lundskog zu vervollständigen. Er gilt als guter Kommunikator, der sehr detailversessen eine moderne Hockeyphilosophie verfolgt. 

Lundskog lancierte seine Trainerkarriere in Toronto, wo er viele Jahre auf Juniorenstufe als Assistenztrainer, Headcoach und Sportmanager erste Erfahrungen sammelte. Die letzten drei Saisons war der schwedisch-kanadische Doppelbürger bei einem der erfolgreichsten europäischen Clubs, den Frölunda Indians, als Assistenztrainer tätig. Zwei Champions-Hockey-League-Titel und ein Schwedischer Meistertitel konnte Lundskog mit dem Team aus Göteborg in den letzten beiden Saisons feiern. Trotz dieser bereits beachtlichen Erfahrung ist der 34-jährige immer noch ein junger, hungriger Trainer und ergänzt damit hervorragend die neue HCD-Trainercrew. 
 


Leser-Kommentare