EV Zug holt offiziell Jan Kovar

Der 29-jährige tschechische Internationale hat bei den Zentralschweizern vorerst einen Vertrag für die nächste Saison unterschrieben.

Der Vertrag mit dem 181cm grossen und 98kg schweren Center beinhaltet jedoch eine NHLAusstiegsklausel, welche am 25. Juni abläuft.

Kovar gewann 2013 mit dem HC Pilsen die tschechische Meisterschaft und wechselte dann zum russischen Topclub Metallurg Magnitagorsk, mit welchem er 2014 und 2016 den KHL Gagarin Cup gewann. Letzte Saison versuchte er sich in der Organisation der New York Islanders und der Boston Bruins, ehe er für den Rest der Saison zu seinem Stammclub HC Pilsen zurückkehrte.

„Jan Kovar ist seit einiger Zeit auf unserer Wunschliste und mit seinem Spielverständnis und Fähigkeiten die ideale Besetzung für die Import-Centerposition“, bestätigt Reto Kläy die Transfermeldung.


Leser-Kommentare




Anzeigen: