Fabian Heldner verlängert vorzeitig bis 2025 in Lausanne

Der Lausanne HC freut sich, die Vertragsverlängerung von Verteidiger Fabian Heldner für vier weitere Spielzeiten bekanntzugeben. Der 24-jährige Verteidiger aus dem Wallis ist bis zum Ende der Saison 2024-25 an die Waadtländer gebunden.

Fabian Heldner, der im letzten Sommer zum Verein gestossen war, hatte eine hervorragende erste Saison mit 48 Spielen in seinen neuen Farben. Mittlerweile absolvierte der 24-jährige Visper 279 Spiele in der National League und sammelte dabei 34 Skorerpunkte. Der zuverlässige und kräftige Verteidiger gehört zum erweiterten Kreis der Nationalmannschaft und ist in diesem Jahr von Nationaltrainer Patrick Fischer erneut zum ersten Camp der Saison einberufen worden.

Der Schweizer Meister von 2015 mit HC Davos spricht über seine Vertragsverlängerung: «Ich bin sehr zufrieden mit dieser langen Vertragsverlängerung mit Lausanne. Ich unterstütze voll und ganz die Vision und den Plan des Clubs für die nächsten Jahre. Ich freue mich darauf, ein Teil davon zu sein.»




Anzeigen: