Félicien DuBois hängt eine weitere Saison an beim HC Davos

Verteidiger-Routinier Félicien Du Bois hat für eine weitere Saison beim HCD unterschrieben.

Félicien Du Bois kann auf eine sehr gute persönliche Saison 2019/20 zurückblicken. Mit 21 Punkten (7 Tore / 14 Assists) war es für den Routinier die produktivste Qualifikation seit seinem Wechsel zum HCD vor rund sechs Jahren. Seine defensiven Qualitäten, wie auch jene im Boxplay oder als Powerplay-Spezialist, machen den 36-Jährigen immer noch zu einem wichtigen Leistungsträger beim HC Davos. Als Bezugsperson und «Lehrmeister» für die zahlreichen jungen HCD-Verteidiger sowieso. 

Félicien Du Bois hat die Fortsetzung seiner Karriere von zwei Faktoren abhängig gemacht - Gesundheit und Freude am Hockey. Beides war und ist beim Mann aus der Nähe von La Chaux-deFonds noch reichlich vorhanden. Auch, dass er sich für die kommende Spielzeit für den HCD entscheiden würde, stand für Du Bois von Anfang an fest.




Anzeigen: