Fora kehrt zurück nach Ambri!

Der Hockey Club Ambri-Piotta hat das Vergnügen, die Rückkehr von Michael Fora zu vermelden.

Der 22-Jährige machte im Sommer nach einer starken Weltmeisterschaft überraschend Gebrauch von der NHL-Klausel in seinem Vertrag. Bei den Carolina Hurricanes konnte er sich jedoch nicht durchsetzen und wurde ins Farmteam zu den Charlotte Checkers geschickt. Nach nur einer Partie in der AHL ist aber Schluss. Die Carolina Hurricanes lösten gestern den Vertrag mit Michael Fora auf.

Der Vertrag mit Fora und Ambri-Piotta war trotz dem Gebrauch der NHL-Ausstiegsklausel in Europa weiterhin bis 2020/21 gültig. Der Verteidiger hat sich nun entschieden, das Abenteuer in Amerika abzubrechen und nach Ambri zurückzukehren.

Fora befindet sich momentan schon auf dem Weg ins Tessin. Am Montag, 22.Oktober, steht er für die Medien zu allfälligen Fragen zur Verfügung.


Leser-Kommentare