Genf-Servette verlängert mit Eliot Berthon - Deniss Smirnovs mit Profivertrag

Der HC Genf-Servette verlängert den auslaufenden Vertrag mit Eliot Berthon um zwei weitere Jahre bis Ende Saison 2021/22. 

Der 27-jährige Stürmer stammt aus dem Nachwuchs der Genfer. Insgesamt bestritt er 379 Spiele in der National League für Genf, Biel und Ambri. Dabei sammelte er 61 Punkte. Der Franzose mit Schweizer Lizenz absolvierte zudem bereits 73 Spiele für die französische Nationalmannschaft. 

Chris McSorley: «Eliot hat sich zu einem wichtigen Bestandteil der Mannschaft entwickelt. Er ist ein Spieler, der immer alles auf dem Eis gibt und der seine Rolle in Genf gut verstanden hat. Seine grosse Aufopferungsbereitschaft hat uns dazu bewegt, zwei weitere Jahre auf ihn zu zählen.»

Zudem vermelden die Genfer eine Änderung im Vertrag von Deniss Smirnovs. Bisher hatte der Lette mit Schweizer Lizenz nur einen Ausbildungsvertrag. Neuerdings unterschrieb er einen Profi-Vertrag mit den Genfern, welcher bis Ende Saison 2021/22 gültig ist.


Leser-Kommentare




Anzeigen: