Genf verlängert mit Jonathan Mercier, Tyler Moy und Daniel Winnik

Der HC Genf-Servette vermeldet, dass die Verträge mit Jonathan Mercier, Tyler Moy und Daniel Winnik verlängert worden sind. Zudem unterzeichnen die Zwillinge Nauris und Nils Sejejs ihre ersten Profiverträge.

Der 35-jährige Mercier bleibt dem Klub eine weitere Spielzeit erhalten. Der Verteidiger spielte in seiner Karriere ausschliesslich für die Genfer und wird nun seine 19. Saison in der ersten Mannschaft in Angriff nehmen.

Der 25-jährige Moy stiess im Sommer in einem Trade zu Genf. Der Schweiz-Kanadier verlängert seinen Vertrag um zwei Jahre.

Zudem unterzeichnet Daniel Winnik einen Vertrag für die kommende Saison plus Option auf eine weitere. Der 36-jährige Kanadier wurde hinter Linus Omark zweitbester Skorer der Genfer.

Die 20-jährige Zwillinge, Nauris und Nils Sejejs, die 2016 aus Lettland in die Schweiz gestossen sind, unterschreiben ihren ersten Profivertrag. Die beiden werden in der kommenden Saison voraussichtlich an La Chaux-de-Fonds in die Swiss League ausgeliehen.




Anzeigen: