Genf verpflichtet per sofort Eric Martinsson

Der HC Genf-Servette freut sich die Vertragsunterschrift von Eric Martinsson bis Ende Saison 2018/19 bekanntgeben zu dürfen.

Der 26-jährige Verteidiger verstärkt die Genfer bis Ende Saison und soll die momentan angeschlagenen Henrik Tömmernes und Johan Fransson ersetzen. Der Klub bedankt sich bei den Partnern, welche eine solche Verpflichtung ermöglicht haben.

Martinsson wurde in der Jungendabteilung von Rögle BK ausgebildet, ehe er vier Jahre mit den Växjö Lakers in der SHL spielte. In seiner Heimat hat der schnelle Verteidiger in 231 Spielen 70 Punkte erzielt (15 Tore / 55 Assists).

Diese Saison began Martinsson in der AHL mit den Iowa Wild. In 13 Auftritten gelangen ihm neun Assists. Bei den Genfern wird er die Nummer 64 tragen und ab diesem Wochenende verfügbar sein.


Leser-Kommentare