HC Sierre mit diversen Neuverpflichtungen

Der HC Siders freut sich, Ihnen die Verpflichtung des Assistenztrainers Diego Scandella (54), des Torhüters Noah In-Albon (16) des Verteidigers Thomas Devesvres (23) und des Stürmers Loic Privet (19) ankündigen zu dürfen.

Diego Scandella ist in der Schweiz kein Unbekannter. Der 54-jährige Italo-Kanadier war 17 Jahre in der Nationalliga A als Assistenztrainer, 8 Jahre bei Lugano bei welchem er zwei Meistertitel feiern konnte und 8 Jahre beim HC Ambri-Piotta. Zudem war er Head-Coach bei den Elite-Junioren in Lugano und Ambri, sowie bei der ungarischen Nationalmannschaft. Er war ebenfalls als Video-Coach des Team Kanada im Spengler Cup und beim Nationalteam Italiees tätig.

Der Verteidiger Thomas Devesvre, spielte schon 70 NLB-Spiele für den HC Ajoie. Letzte Saison spielte er für die Mentor Icer Breakers in der FHL (Federal Hockey League) in den USA bei denen er in 38 Begegnungen auf 19 Punkte kam. In der Nationalmannschaft spielte er in den U 16, U 18, U 19 und U 20. Der junge Verteidiger unterschrieb für eine Saison und wird die Nummer 20 tragen.

Der Stürmer Loic Privet absolvierte die Juniorenkategorien des HC Fribourg-Gottéron. Letzte Saison bestritt er bei den Elite Junioren von Fribourg-Gottéron 50 Spiele und realisierte 31 Punkte (5 Tore – 26 Assists). Loic bestritt ebenfalls einige Spiele mit der U 16 Nationalmannschaft. Der junge Stürmer unterschrieb einen Einjahresvertrag und wird die Nummer 22 tragen.

Der junge Torhüter Noah In-Albon, spielte in seiner Juniorenzeit bis zu den Novizen bei HC Siders. Anschliessend wechselte er nach Visp zur Struktur des Team Valais-Wallis. Letzte Saison spielte Noah mit dem Team Valais-Wallis Future bei den Novizen Elite. Der junge Goalie wird die Nummer 35 tragen.


Leser-Kommentare