Janis Moser beginnt ebenfalls in der AHL

Die Arizona Coyotes haben Janis Moser vorläufig aus dem NHL-Kader gestrichen und in die AHL geschickt.

Der 21-jährige Verteidiger unterschrieb im Sommer einen Entry Level-Vertrag mit den Coyotes, die ihn im Draft 2021 in der zweiten Runde gedraftet haben. In der letzten Saison überzeugte Moser in der National League mit 30 Punkten in 50 Partien. Trotzdem wird der Schweizer die Saison vorerst bei den Tucson Roadrunners beginnen.




Anzeigen: