Juho Lammikko zu den ZSC Lions

Die ZSC Lions reagieren auf den verletzungsbedingten Ausfall von Justin Azevedo und verpflichten Stürmer Juho Lammikko. Der 26-jährige Finne wechselt mit einem Einjahresvertrag zum Zett.

Der zweifache A-Weltmeister mit Finnland Juho Lammikko kann sowohl als Flügel wie auch als Center eingesetzt werden. Lammikko absolvierte letzte Saison 75 Partien für die Vancouver Canucks in der NHL (15 Skorerpunkte). «Juho ist mit 1.90 Meter ein grossgewachsener Spieler und guter Läufer, der die Gegner mit seinem Speed unter Druck setzen kann. Er ist stark am Bully, ein prädestinierter Boxplay-Spieler und er geht nicht nur im Powerplay dorthin, wo es weh tut. Seine Qualitäten sind wichtig für uns, zumal sich bei Justin Azevedo keine schnelle Rückkehr abzeichnet», sagt Sportchef Sven Leuenberger.

Der Drittrunden-Draft der Florida Panthers 2014 bestritt bislang 159 NHL-Spiele für Florida und Vancouver (26 Skorerpunkte). Weitere Stationen von Lammikko waren unter anderen die KHL mit Metallurg Magnitogorsk (22 Spiele, acht Skorerpunkte) sowie die beste finnische Liga mit Ässät Pori und Kärpät Oulu (82 Spiele, 54 Skorerpunkte).

Mit der finnischen Nationalmannschaft gewann Juho Lammikko die Goldmedaille sowohl an der U20-WM 2016 als auch an der A-Weltmeisterschaft 2019 und 2022.

Juho Lammikko wird bei den ZSC Lions die Rückennummer 83 tragen.




Anzeigen: