Kadernews EHC Visp

Mark Van Guilder bleibt in Visp

Die EHC Visp Sport AG setzt auch auf der Ausländerposition auf Kontinuität. Der Vertrag mit dem US-Amerikaner Mark Van Guilder, der bereits letzte Saison gemeinsam mit seinem Landsmann Dan Kissel das Ausländer-Duo gebildet halt, wird verlängert. Beide spielten bereits in Nordamerika sowie in Norwegen für die gleiche Mannschaft. In 51 Spielen für die Oberwalliser, erzielte der 34-jährige 46 Scorerpunkte (22 Tore, 24 Assists). Zudem übernahm er eine wichtige Rolle im Teamgefüge ein.

Sandro Brügger zu Visp

Mit Sandro Brügger verpflichtet Visp einen 26-jährigen Center, welcher zuletzt beim EHC Basel in der Mysports League spielte. Brügger verfügt über National League Erfahrung bei Fribourg-Gottéron (162 Spiele, 11 Tore, 14 Assists) und bestritt 88 Swiss League Spiele für den HC Red Ice (26 Punkte , 14 Tore und 12 Assists).

Wesley Haueter für eine Saison beim EHC Visp

Mit Wesley Haueter nimmt der EHC Visp einen junger Verteidiger, welcher sich für höhere Aufgaben aufdrängen will, unter Vertrag. Zuvor spielte er bei den Elite Junioren des HC Davos. Er bestritt ebenfalls einige Spiele beim EHC Arosa in der 1. Liga. Der 20-jährige Bündner spielte u.a. für die Junioren Nationalmannschaft U16 und U18.


Leser-Kommentare