Kim Karlsson wieder beim SC Langenthal


Der in Langenthal bereits bekannte und beliebte Stürmer, Kim Karlsson, spielt auch in der kommenden Saison für die Gelb-Blauen. Der 28-jährige Schwede hat beim SCL einen Vertrag ab 1. August bis Ende Dezember unterzeichnet, mit clubseitiger Option zur Verlängerung bis Ende Saison. Der schnelle Stürmer, welcher als Flügel und Center eingesetzt werden kann, stiess im vergangenen November zu den Oberaargauern, wo er den verletzten Kanadier Jeff Campbell ersetzte. Karlsson hatte sich damals von Beginn weg hervorragend ins Teamgefüge integrieren und die Saison mit den Langenthalern beenden können. In 39 Partien für den SCL sammelte er im vergangenen Jahr 40 Punkte.

Mit der Verpflichtung von Karlssons kann der SCL einen passenden Ersatz für den nach wie vor verletzten Kanadier Jeff Campbell präsentieren: "Kim kennt die Mannschaft und mit seiner Spielweise liefert er Attribute, die gut zu uns passen", lässt sich Sportchef Noël Guyaz zitieren. Karlsson ist gestern in Langenthal angekommen. Er wird für den SCL weiterhin mit der Rückennummer 6 auflaufen.

Vertrag mit Noël Guyaz um ein Jahr verlängert

Im Weiteren freut sich der SCL, dass der Vertrag mit Noël Guyaz um ein weiteres Jahr verlängert werden konnte. Das Langenthaler Urgestein wird nach wie vor in der Doppelfunktion als Assistenztrainer und Sportchef agieren. Unterstützt wird er von Marc Eichmann, welcher zu seinen bisherigen Aufgaben auf der Geschäftsstelle, neu auch Goaliecoach für die gesamte SCL Organisation wird. Sprich, der 38-jährige Eichmann wird seine grosse Erfahrung nun ebenfalls im SCL Nachwuchs als "Stufenleiter Torhüter" einbringen.




Anzeigen: