Krach beim SCB: Andrew MacDonald haut ohne Erlaubnis ab

Der Kanadier Andrew MacDonald, der Ende Oktober zum SCB gekommen ist, hat den Club gestern auf eigenen Wunsch aus persönlichen Gründen und entgegen dem ausdrücklichen Willen des SCB verlassen.

Die SCB Eishockey AG behält sich rechtliche Schritte gegen den 33-jährigen Verteidiger, der beim SCB in 15 Meisterschaftsspielen zum Einsatz kam und dabei ein Tor vorbereitete, vor.




Anzeigen: