Laurent Meunier hängt die Schlittschuhe definitiv an den Nagel

Der Angreifer Laurent Meunier (SUI/FR) hängt per Ende der laufenden Saison seine Schlittschuhe an den Nagel. 

Der mittlerweile 40-jährige, ehemalige Captain der französischen Nationalmannschaft Laurent Meunier hängt per Saisonende 2018/2019 seine Schlittschuhe an den Nagel. Der unermüdliche Arbeiter hat in seiner Karriere die Olympischen Spiele in Salt Lake City sowie 18 Weltmeisterschaften (davon 13 als Captain) bestritten. Meunier lief 209 Mal in der National League auf und hat über 200 Spiele in der DEL absolviert. Laurent Meunier ist mit seinen rund 1100 bestrittenen Spielen ein Vorzeigeathlet und Vorbild auf und neben dem Eis. 

Die HC Fribourg-Gottéron AG wünscht Laurent Meunier alles Gute für seinen künftigen Werdegang und dankt ihm herzlich für alles, was er für den Verein geleistet hat. Meuniers kompromissloser, tagtäglicher Einsatz für Fribourg-Gottéron wird dem Klub für immer in Erinnerung bleiben. 


Leser-Kommentare




Anzeigen: