Lausanne trifft an den Global Series 2019 auf die Philadelphia Flyers

Die NHL Global Series findet zum dritten Jahr in Folge und zum achten Mal insgesamt statt. Nachdem im vergangenen Herbst die New Jersey Devils auf den SC Bern getroffen sind, nimmt es nun der Lausanne HC mit den Philadelphia Flyers auf.

Die National Hockey League (NHL) und die National Hockey League Players' Association (NHLPA) haben heute bekannt gegeben, dass die Buffalo Sabres, Chicago Blackhawks, Philadelphia Flyers und Tampa Bay Lightning an der NHL Global Series 2019 teilnehmen werden.

Am 4. Oktober findet das Eröffnungsspiel der NHL-Saison 2019/20 zwischen den Chicago Blackhawks und Philadelphia Flyers in Prag statt. Die Buffalo Sabres und Tampa Bay Lightning werden in zwei Spielen der regulären Saison am Freitag, den 8. November 2019 und Samstag, den 9. November 2019 in Stockholm aufeinander treten.

Die Flyers und die Blackhawks werden ihre Trainingscamps in der Schweiz bzw. in Deutschland durchführen und jeweils ein Vorbereitungsspiel als Teil der NHL Global Series Challenge 2019 bestreiten.

Am Mittwoch, 30. September treffen die Philadelphia Flyers auf den Lausanne HC in dessen neuen Heimat, der Vaudoise Arena. Das Spiel beginnt um 8:00 Uhr. Die Tickets sind ab dem 10. April um 9:00 Uhr bei Ticketcorner verfügbar. 


Leser-Kommentare




Anzeigen: