Lausanne verlängert mit Luca Boltshauser und Robin Leone - Profivertrag für Guillaume Anex

Der Lausanne HC freut sich, die Vertragsverlängerung mit Torhüter Luca Boltshauser und Stürmer Robin Leone bekanntzugeben.

Luca Boltshauser (26), der zu Beginn der Saison 2018/19 in die Waadtländer Hauptstadt kam, hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert. Er wurde seit seiner Ankunft 27 Mal eingesetzt und teilt sich in dieser Saison das Tor mit Tobias Stephan.

Robin Leone (26) hat seinen Vertrag für zwei Spielzeiten in Lausanne verlängert. Ebenfalls auf den Sommer 2018 hin zu den Waadtländern gewechselt, lief der Schweizer Stürmer mit finnischem Pass in 90 Spielen für Lausanne auf, erzielte zwölf Tore und sammelte zwölf Vorlagen. Als unermüdlicher Zweiweg-Stürmer auf dem Eis ist er ein wichtiger Spieler in der Mannschaft.

Zudem ist der Lausanne HC ist stolz darauf, einen ersten Profi-Vertrag mit Guillaume Anex (19) für zwei Jahre unterzeichnet zu haben. Der junge Verteidiger, der seit 2015 in der Lausanner Juniorenbewegung ist, spielt in dieser Saison bei den Ticino Rockets (Swiss League), für die er 22 Spiele absolvierte. 


Leser-Kommentare




Anzeigen: