League Ranking: Schweiz stellt auch nächste Saison fünf Teams in der Champions Hockey League

Obwohl keiner der fünf Schweizer Teilnehmer den Halbfinal der Champions Hockey League-Ausgabe 19/20 erreicht hat, werden dank den guten Leistungen in der Gruppenphase auch in der nächsten Saison fünf Schweizer Klubs um die Krone Europas kämpfen. 

Wenig überraschen baut Schweden im League Ranking dank drei schwedischen Halbfinal-Teilnehmern den Vorsprung zu den weiteren Nationen aus. Dahinter setzt sich die Schweiz fest und wird als zweitbeste Nation weiterhin fünf Teams stellen. Für die National League bedeutet dies: Die Teams, welche in der Qualifikation auf den Plätzen 1 bis 4 stehen, werden auf jeden Fall qualifiziert sein. Falls der Schweizer Meister die Regular Season auf den ersten vier Plätzen beendet hat, wird auch das Team auf Platz 5 für die CHL qualifiziert sein.

Neu auf dem dritten Platz des League Ranking ist Deutschand. Die DEL wird somit vier Teams stellen. Hingegen einen Platz verloren hat Tschechien. Die Extraliga fiel hinter die DEL und die finnische Liiga zurück und wird nur noch drei Teams stellen. 




Anzeigen: