Luca Cunti geht zu Biel - Pouliot verlängert

Der EHC Biel hat den per Ende Saison auslaufenden Vertrag mit seinem kanadischen Stürmer Marc-Antoine Pouliot um eine weitere Saison bis zum 30. April 2020 verlängert.

Auf die kommende Saison hin wechselt zudem Center Luca Cunti (*1989) vom HC Lugano zum EHC Biel. Er hat einen 2-Jahres-Vertrag bis zum 30. April 2021 unterzeichnet.

Martin Steinegger, EHCB-Sportchef zum Zuzug von Luca Cunti: «Luca Cunti ist ein schnell denkender und handelnder Center, welcher wunderbar zu unserer Spielphilosophie passt. Wir freuen uns, dass er sich für uns entschieden hat.»

Daniel Villard, EHCB-Geschäftsführer zur Thema CH-Pass für Pouliot: «Pouliot kann ab Januar 2019 den Prozess zur Erlangung des Schweizer Passes einleiten. Erfahrungsgemäss kann dieses Verfahren aber zwischen 9-12 Monate dauern. In der Kaderplanung für die kommende Saison gehen wir daher zum heutigen Zeitpunkt davon aus, dass Marc unser Ausländerkontingent belasten wird.»


Leser-Kommentare