Lucas Matewa erhält einen Dreijahresvertrag in Lugano

Der HC Lugano teilt mit, dass Lucas Matewa einen Vertrag mit den Bianconeri bis zum 30. April 2022 unterschrieben hat.

Der Verteidiger mit Jahrgang 1999 wechselte auf die Saison ​​​​​​2016/17 von Fribourg ins Tessin. Seither hat er 105 Spiele für die Elite A Junioren bestritten und 20 Tore und 25 Assists erzielt. In der Swiss League kam er in den letzten zwei Spielzeiten bei den Ticino Rockets zum Einsatz. In 50 Spielen sammelte er sechs Assists.

2017 vertritt Matewa an der U18-WM die Schweiz. Auch in dieser Saison stand der 19-Jährige mehrmals im Einsatz mit der U20-Nationalmannschaft. 


Leser-Kommentare




Anzeigen: