Lugano fertigt KHL-Team ab - Tigers gewinnen Spiel um Platz 3 am Berner Cup

Der HC Lugano siegte beim Debüt von Ryan Spooner gegen das kasachische KHL-Team Barys Astana mit 7:3. Bereits nach vier Minuten führte Lugano dank Toren von Matteo Romanenghi und Reto Suri mit 2:0. Dominic Lammer erhöhte kurz vor der ersten Drittelspause auf 3:0. Sein erster Punkt bei diesem Treffer sammelte NHL-Neuzugang Ryan Spooner mit einem Assist.

Nach 30. Minute hiess es dann bereits 7:2 für die Tessiner. Jani Lajunen, Spooner, Dario Bürgler und Raffaele Sannitz waren die Torschützen. Danach gelang den Kasachen nur noch etwas Resultatkosmetik.

Im Spiel um Platz 3 am Berner Cup setzten sich die SCL Tigers gegen den SC Langenthal mit 5:1 durch. Raphael Kuonen, Alexei Doistoinov und Harri Pesonen bescherrten den Langnauer eine 3:0 Führung, ehe Langenthal durch Yves Müller verkürzte. Erneut Doistoinov und Julian Schmutz machten das Ergebnis deutlich.


Leser-Kommentare