Lugano nimmt Paul Postma unter Vertrag

Der HC Lugano gibt bekannt, dass er einen bis zum Saisonende 2019/20 gültigen Vertrag mit dem kanadischen Verteidiger Paul Postma abgeschlossen hat. Dieser trainiert seit dem 23. Oktober 2019 im Team von Sami Kapanen.

Paul Postma (191 cm x 90 kg) wurde am 22.02.1989 in Red Deer (Alberta) geboren. Besonders auffällig war der 30-jährige Verteidiger im Juniorenalter in der Meisterschaft der Western Hockey League (WHL), als er in der Meisterschaft 2008/2009 den absoluten Punkterekord in einer einzigen Saison für einen Verteidiger (84 Punkte) und die beste Plus-Minus-Bilanz (+67) aufstellte.

2007 in der siebten Runde gedraftet, bestritt er in der NHL insgesamt 204 Spiele (34 Punkte) in den Trikots der Atlanta Trashers, der Winnipeg Jets und der Boston Bruins. In der AHL stand er in 239 Spielen (154 Punkte) im Einsatz. 

Letzte Saison war Postma in 61 Spielen mit Ak Bars Kazan für zehn Tore und 21 Assists verantwortlich. Dadurch durfte er beim All Star Game der KHL teilnehmen.


Leser-Kommentare




Anzeigen: