Lugano verlängert mit Loic Vedova und verpflichtet Yves Stoffel und Evan Tschumi

Der HC Lugano vermeldet die Vertragsverlängerung mit Loic Vedova. Zudem verpflichten die Tessiner Yves Stoffel und Evan Tschumi.

Der 24-jährige Vedova kommt aus dem eigenen Nachwuchs und kam in den vergangenen Spielzeiten immer wieder in der National League zum Einsatz. Grösstenteils spielte er jedoch bei den Ticino Rockets.

Der 20-jährige Stoffel wechselt von der EVZ Academy mit einem Dreijahresvertrag ins Tessin. Aufgrund einer Corona-Infektion verpasste er die U20-WM mit der Schweiz. Trotzdem zählt er zu den grössten Talenten seines Jahrgangs.

Einen Vertrag für die kommende Spielzeit hat Evan Tschumi unterschrieben. Der Neffe des ehemaligen Stürmers Rick Tschumi wechselt aus der NCAA in die Schweiz. Der 24-jährige Angreifer kann auch bei den Ticino Rockets eingesetzt werden. 




Anzeigen: