Lugano verpflichtet aktuellen EBEL-Topskorer mit Schweizer Lizenz Raphael Herburger

Der HC Lugano vermeldet den Transfer von Raphael Herburger für die kommende Saison. Der Österreicher mit Schweizer Lizenz unterschreibt bis 2022.

Nach Mark Arcobello hat der HC Lugano einen weiteren Center für die Zukunft verpflichtet. Raphael Herburger wechselt aus der österreichischen EBEL für zwei Jahre zu den Südtessinern.

Der 30-jährige Österreicher ist im Besitz einer Schweizer Lizenz und verbrachte zwischen 2013 und 2016 bereits drei Jahre in der Schweiz beim EHC Biel. Dabei gelangen ihm in 154 Spielen 65 Punkte (29 Tore).

Aktuell ist Herburger Ligatopskorer der EBEL. In den ersten 15 Spielen erzielte er neun Tore und sammelte 15 Assists. 


Leser-Kommentare




Anzeigen: