Lugano verpflichtet Ex-Visper Troy Josephs als vierten Ausländer

Der HC Lugano vermeldet die Verpflichtung von Troy Josephs, um das Ausländerquartett der Saison 2021/22 zu vervollständigen. 

Der 27-jährige Kanadier absolvierte die letzten zwei Jahre für den EHC Visp in der Swiss League. Dort sammelte er in 86 Partien 98 Skorerpunkte. Zuletzt wurde er gegen das Saisonende an den HC Lugano ausgeliehen, wo er mit sechs Punkten in sieben Spielen zu überzeugen vermochte. 

Josephs unterschreibt einen Vertrag für eine Saison plus Option für eine weitere. 




Anzeigen: