Lugano verpflichtet finnischen Weltmeister Atte Ohtamaa

Der HC Lugano teilt mit, den Finnen Atte Ohtamaa bis zum 3. November als fünften Ausländer unter Vertrag genommen zu haben. 

In der vergangenen Saison stand der 31-jährige Verteidiger in seiner Heimat bei Kärpät Oulu unter Vertrag. Dort war er in der vergangenen Saison gar Captain und hätte eigentlich noch einen gültigen Vertrag gehabt. Zuvor sammelte er vier Jahre in der KHL Erfahrungen. 

Der grossgewachsene Verteidiger ist weniger für seine Skorerqualitäten bekannt, sondern für seine Defensiv- und Leaderqualitäten. 

Ohtamaa gewann an der vergangenen Weltmeisterschaft die Goldmedaille. Insgesamt absolvierte er bereits fünf Weltmeisterschaften und eine Olympiade.


Leser-Kommentare




Anzeigen: