Lukas Frick verlängert langfristig in Lausanne

Der Lausanne HC freut sich mitteilen zu können, dass Lukas Frick einen neuen Vertrag für vier Spielzeiten unterzeichnet hat.

Der 26-jährige Nationalspieler wird daher mindestens bis Ende Saison 2024-2025 ein Löwe sein. In der Saison 2017/18 stiess der Verteidiger von Kloten zum LHC und bestritt mehr als 180 Spiele für die Waadtländer, wobei er insgesamt 45 Skorerpunkte sammelte. 

John Fust, Sportdirektor des Lausanne HC: «Wir freuen uns sehr, dass wir noch vier weitere Spielzeiten auf Lukas zählen können. Er ist ein Teil unseres Kerns, um den wir unser langfristiges Team aufbauen.»




Anzeigen: